Hausboot FAQ

MILOW

Allgemeine Informationen

Für unsere Hausboote benötigt ihr keinen eigenen Sportbootführerschein, sondern einen Charterschein. Diesen könnt ihr beim Anmieten eures Bootes in
nur 2,5 – 3 Stunden im Rahmen einer Einweisung bei uns durchführen.

Das Mindestalter für das Mieten unserer Boote
ist 18 Jahre. 

Gerne könnt ihr euren Hund mit auf die Reise bringen.  Pro Aufenthalt berechnen wir dafür einen Aufpreis
von €25.

Zum Angeln benötigt ihr einen deutschen Angelschein und eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer. Diese erhaltet ihr bei der lokalen Fischereibehörde oder einer der offiziellen Ausgabestellen.

Buchung

Die Buchung erfolgt direkt über unsere Website. Hier findest du nicht nur die besten Angebote, sondern auch die günstigsten Hausboot Preise.

Mit deiner Buchung kannst du direkt deinen Reisepreis per Kreditkarte oder per Paypal begleichen.

Alle Angaben dazu werden in den nächsten Tagen ergänzt.

Die Stornobedingungen sind wie folgt:

1. Vom Buchungstag und bis 60 Tage vor Beginn der Mietzeit 20 % des gesamten Mietbetrages.

2. Von 59 bis 36 Tage vor Reisebeginn 50 % des gesamten Mietbetrages.

3. Ab 35 Tage vor Reisebeginn 80 % des gesamten Mietbetrages.

Die beste Reisezeit für den Hausboot Urlaub ist zwischen März und Oktober. Jeder Jahreszeit wohnt ein Zauber inne. Ob im sonnigen Frühjahr, warmen Sommer oder im Goldenen Herbst, alles hat seinen Reiz. Wichtig ist immer, was du daraus machst.

Ausstattung

Handtücher, Bettwäsche, Spannbetttücher, Kissen & Decken könnt ihr selber mitbringen. Vergesst nicht,
eure Kuscheldecke von zu Hause einzupacken. Wenn es morgens oder abends etwas kühler ist, gibt es nichts Besseres, als sich schön warm einzukuscheln und ein Tässchen Tee mit Blick aufs Wasser zu genießen. Du kannst aber auch gern direkt bei uns diese Ausstattung buchen, hier geht`s zu den buchbaren Extras

Jedes Hausboot verfügt über eine voll ausgestattete Küche mit allem Drum und Dran. Bringt einfach eure Zutaten oder geht unterwegs einkaufen, und ihr könnt euch prima selber versorgen. Euer Hausboot verfügt über eine Küche innen und über eine Outdoor-Küche, beide jeweils mit Kühlschrank, Spüle & Kochfeld.

Euer Hausboot verfügt über einen Fernseher für die gemütlichen Stunden am Abend. Auch bei schlechtem Wetter oder wenn die liebste Serie läuft, darf ein TV-Gerät nicht fehlen.

Eure Hausboot Toilette verfügt über einen Tank, der regelmäßig geleert werden und durchgespült muss. Mit unserem Hausboot geben wir euch einen Vorrat an speziellem Toilettenpapier. Dieses Papier ist extra für Hausboote gemacht und löst sich in der Toilettenkassette besonders schnell auf. Wenn ihr zudem etwas sparsam mit dem Papier umgeht, gibt es auch keine verstopften Leitungen.

Eine genaue Einweisung erhaltet ihr bei eurer Einweisung für den Charterschein. Die benötigten Schwimmwesten für alle Erwachsenen befinden sich bereits an Bord. Passende Schwimmwesten für Kinder unter 12 Jahren müssen selbst mitgebracht werden.

Der Wassertank ist bei der Übergabe vollgetankt und reicht locker für ein paar Tage waschen und duschen auf dem Hausboot. Wenn ihr länger unterwegs seid, könnt ihr den Tank natürlich auch problemlos selber nachfüllen.

Euer Hausboot verfügt über eine 12 Volt Stromversorgung zum Aufladen von Handys und USB Geräten. Die Batterien werden beim Fahren über den Motor des Bootes wieder aufgeladen. Ebenso verfügt euer Luxboot über Solarpaneele, so wird die Batterie mit zusätzlichem Strom versorgt.

Vor der Reise

Nach Milow fahrt ihr von Brandenburg aus über die Rathenower Landstr. B102 in

Richtung Nordwesten. Folgt dem Verlauf der Straße für 20km vorbei an Pritzerbe und bis nach Premnitz. Am Ende des Ortes links abbiegen in die Milower Str., und 1km später überquert ihr die Havel. Direkt nach der Brücke biegt ihr rechts ab und schon habt ihr das Rittergut erreicht, wo unsere Hausboot vor Anker liegen.

Bei der Übergabe erfolgt eine umfassende Tour durch alle Teile und Funktionen des Bootes. Dies ist nicht nur wichtig, damit ihr euer Hausboot richtig kennenlernt, auch für euren Charterschein ist eine dreistündige Einweisung verpflichtend.

Nehmt euch ausreichend Kleidung zum Wechseln mit. In der freien Natur oder am See kann es selbst im Hochsommer abends etwas frisch werden. Falls ihr noch einmal überprüfen wollt, ob ihr alles dabei habt, haben wir außerdem eine Checkliste für euch zusammengestellt.

Vor Ort gibt es ausreichend Parkplätze für eure Fahrzeuge.

Nicht alle Dinge, die euch während der Reise erwarten sind so offensichtlich wie das Einpacken von Proviant, Badesachen oder Mückenschutz. Wir sind erfahrene Hausboot-Urlauber und teilen unser Wissen immer gerne mit euch. Einige der Basics findet ihr daher auch in unserer Rubrik Tipps für Hausboot Neulinge.

Während der Reise

Bei jedem Anlegemanöver solltet ihr die Ruhe walten lassen. in der Ruhe liegt die Kraft, wie man ja so schön sagt. Schaut das keine Gegenstände, Steganlagen oder Felsen oder sonstiges im Weg sind und legt langsam mit eurem Hausboot an. Prüft vorher ob ihr dort anlegen dürft.

Wir sind der Überzeugung “Der Weg ist das Ziel”. Solltest du trotzdem viele Kilometer in deinem Urlaub zurück legen wollen, erstelle dir vorher eine Tour, es ist sehr hilfreich zu wissen wo du tanken und einkaufen kannst.

Solltet ihr mal Pech mit dem Wetter haben, bleibt entspannt. Genießt den Tag auf dem Boot, macht es euch gemütlich. Starker Wind und Regen kann schnell zu einer großen Herausforderung werden.

Euer Luxboot verfügt zwar über einen 60 PS Motor, trotzdem ist es kein Rennboot. Es ist gemacht um euch sicher und entspannt durch die wundervolle Landschaft zu fahren. Also Hebel vom Gas und Urlaubsgefühl an.

Das Schleusen ist auf vielen Gewässern notwendig. In aller Regel ist die Schleuse vorher ausreichend beschildert. Seht euch nach dem Warteplatz um, denn geschleust wird oft nur für mehrere Boote oder zu bestimmten Zeiten. Es gibt manuelle Schleusen, automatische Schleusen oder Schleusen mit Gegensprechanlage oder “Klingel”, mit der man sein Boot beim Schleusenwärter ankündigen kann.

Die Hausboote verfügen über einen großzügigen Tank.  Falls ihr länger unterwegs seid und bevor ihr das Hausboot zurückgebt, solltet ihr bei einer Wassertankstelle wieder auftanken.

Bitte kontaktiert als erstes unseren Hafenmeister.

Heiko Pick
+49(0)172-9043240

Ihr bekommt euer Luxboot vollgetankt und der Frischwassertank ist prall gefüllt und der Abwassertank geleert. So müsst ihr euer Hausboot auch wieder an uns zurück geben.

Zusätzliche Kosten

Alle hier aufgeführten Leistungen gehören nicht zum regulären Angebot und müssen kostenpflichtig hinzugebucht werden. Zu den buchbaren Extras

Die Endreinigung übernehmen natürlich wir, so hat jeder Urlauber ein Hausboot im TOP-Zustand. Die Endreinigung ist in den Zusatzkosten bereits enthalten.

Bei der Anmietung benötigen wir eine Kaution in Höhe von 1000€ zum Begleichen von möglicherweise auftretenden Schäden am Boot, diese ist bei Anreise in Bar bei uns zu hinterlegen.

Gültige Gewässerkarten sind auf deinem Hausboot vorhanden.  Dort sind alle Häfen, Schleusen und viele andere interessante Orte verzeichnet.

Was möchtest du buchen?

Hausboot

Wohnmobil