Wohnmobil mieten

Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Informationen

Unser Wohnmobile sind zugelassen bis zu 3,5t. Das bedeutet, sie können mit einem gewöhnlichen Führerschein der Klasse B bzw. einem alten Führerschein der Klasse 3 gefahren werden. Ein zusätzlicher Schein ist nicht notwendig. Zudem sind moderne Wohnmobile sehr einfach zu handhaben und fast so einfach zu bedienen wie ein normales Auto, nur etwas größer.

Aus Gründen der Versicherung ist ein Mindestalter von 21 Jahren nötig, um unsere Wohnmobile zu mieten. Ein Wohnmobil unter 21 Jahren zu mieten, ist leider nicht möglich.

Gerne kannst du deinen Hund mit auf die Reise bringen. Tiere genießen den Urlaub im Wohnmobil und die Freiheit in der Natur genauso sehr wie Herrchen und Frauchen. Pro Woche berechnen wir dafür einen Aufpreis von €25.

Unsere großzügige Kilometerbegrenzung lässt euch genügend Spielraum für tägliche Platzwechsel. Pro Tag sind 300km inklusive. Falls ihr Zusatzkilometer benötigt, könnt ihr sie ganz einfach über unsere Extra-Leistungen hinzubuchen.

Ja, mit unseren Wohnmobilen dürft ihr auch ins europäische Ausland. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob es für ein bestimmtes Land eine Begrenzung gibt, sind wir jederzeit für eure Fragen erreichbar.

Buchung

Am besten ihr bucht direkt online über diese Website. Unsere Online-Buchung zeigt immer die aktuellsten Angebote, und die niedrigsten Preise bekommt ihr ebenfalls bei uns.

Innerhalb von 7 Tagen nach deiner Buchung solltest du 30 % vom Gesamtbetrag als Anzahlung geleistet haben. Den Rest solltest du bis 4 Wochen vor Anreise bezahlt haben. Solltest du innerhalb von 4 Wochen vor Anreisezeitraum erst buchen, dann wird die Gesamtsumme sofort fällig.

Unsere Fahrzeuge sind bei jeder Wohnmobilmiete versichert:

– Vollkaskoversicherung mit 1000,00 €
Selbstbehalt je Schadensfall
– Teilkaskoversicherung mit 1000,00 €
Selbstbehalt je Schadensfall
– Haftpflichtversicherung für Sach- und                  Vermögensschäden mit pauschal 100 Mio. €
– Haftpflichtversicherung für Personenschäden
mit 12 Mio.€ je geschädigte Person
– Auslandsschutzbrief


Echte Camping-Fans kennen keine Nebensaison. Für einen Familienurlaub entlang der deutschen Seen oder an die Küste empfiehlt sich die warme Jahreszeit zwischen April und September. Es gibt jedoch auch sehr schöne Winter-Reiseziele für Wohnmobile!

Unter folgenden Stornobedingungen könnt ihr bei uns buchen:

bis 32 Tage vor Anreise = kostenfrei
ab 31 Tage vor Anreise  = 50 % des Gesamtpreises
ab 5 Tage vor Anreise = 80 % des Gesamtbetrages
bei unangekündigter Nichtanreise 90 % des Gesamtbetrages

Hauptsaison:
01.05.2021 – 30.09.2021
Freitag – Freitag
7 Tage Mindestmietdauer

Nebensaison:
02.04.2021 – 30.04.2021
01.10.2021 – 03.01.2022
Freitag & Montag An- & Abreise möglich
3 Tage Mindestmietdauer

Ausstattung

Für den Urlaub in unseren Wohnmobilen bitten wir euch darum, dass ihr eure Bettwäsche und Handtücher unbedingt selber mitbringt.

In jedem Wohnmobil befindet sich eine vollausgestattete Campingküche. Neben einem 2 Platten Gaskochfeld gibt es ein kleines Waschbecken zum Spülen und Waschen mit Wasser aus dem Wassertank des Wohnmobils. Zudem gibt es natürlich Kochgeschirr, Teller, Besteck und alles andere, was ihr zum Kochen und Essen benötigt.

An Bord befindet sich ein kleiner Fernseher, mit dem ihr in den Abendstunden oder bei schlechtem Wetter einige gemütliche Stunden verbringen könnt.

Die Wohnmobile verfügen über eine gängige Campingtoilette. So kommt ihr nicht in Verlegenheit, euch in die Büsche schlagen zu müssen, und könnt eurem Geschäft ganz diskret nachgehen. Falls ihr länger unterwegs seid, sollte das System alle 3-4 Tage an einer offiziellen Entsorgungsstation entleert und durchgespült werden.

Warnwesten gehören natürlich zur Ausstattung bei eurer Wohnmobilmiete. Falls ihr eine Panne habt, euch das Benzin ausgeht oder ihr aus sonst irgendeinem Grund auf dem Standstreifen oder neben der Straße halten müsst, seid ihr verpflichtet, die Warnwesten anzulegen!

Euer Wohnmobil hat einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 122 Liter an Bord. Das Frischwasser ist sauber und bakterienfrei und kann sogar getrunken werden, wobei wir persönlich Flaschenwasser aufgrund des besseren Geschmacks bevorzugen. Mit dem integrierten Boiler erhaltet ihr außerdem auch Warmwasser zum Waschen oder Duschen.

Unsere Wohnmobile verfügen über eine eigene Stromversorgung mit separater Batterie. Die Kapazität reicht für das Licht oder einige Stunden Fernsehen pro Tag. Aufgeladen wird die Batterie, sobald der Motor läuft oder über ein externes Stromkabel.

Vor der Reise

Aus Richtung Berlin/Brandenburg Stadt oder Magdeburg kommend fahrt ihr über die Bundesstraße B1 bis Hohenseeden. Dort biegt ihr ab in Richtung Güsen und folgt dem Verlauf der Straße und der Beschilderung bis nach Parey. Vor dem NP Supermarkt biegt ihr nach links in den Bittkauer Weg ein, und 500m später habt ihr uns erreicht.

Die Übergabe unserer Wohnmobile in Parey erfolgt direkt durch die Crew der KFZ-Meisterwerkstatt “Schrauberheld”. Bei der Übergabe geben wir euch einen ausführlichen Überblick über die vielen Funktionen der Wohnmobile und erklären euch alle Funktionen. Ab 15.00 Uhr steht euch euer Wohnmobil zur Verfügung. Eine Übergabe ist nur bis spätestens 17.00 Uhr möglich, solltet ihr erst danach anreisen können, so sprecht das bitte zeitnah mit uns ab unter: 
service@b-happy.de.

Nehmt euch ausreichend Kleidung zum Wechseln mit. In der freien Natur oder am See kann es selbst im Hochsommer abends etwas frisch werden. Falls ihr noch einmal überprüfen wollt, ob ihr alles dabei habt, haben wir außerdem eine Checkliste für euch zusammengestellt.

Euer Auto könnt ihr während der Mietdauer direkt neben unserem Standort bei der Werkstatt “Schrauberheld” abstellen. Bei Bedarf könnt ihr sogar Reparaturen durchführen lassen, während ihr euch ein paar entspannte Tage macht.

Nicht alle Dinge, die euch während der Reise erwarten, sind so offensichtlich wie das Einpacken von Proviant, Badesachen oder Mückenschutz. Wir sind erfahrene Camper und teilen unser Wissen immer gerne mit euch. Einige der Basics findet ihr daher auch in unserer Rubrik Tipps für Camping Neulinge.

Während der Reise

In jedem Wohnmobil befindet sich eine Karte, in der die meisten öffentlichen Campingplätze Deutschlands und Europas verzeichnet sind. Grundsätzlich passen unsere Wohnmobil auf jeden Campingplatz, der für den Campervan und Caravan Verkehr eingestellt ist. Daneben gibt es auch viele Campingplätze, die sich ausschließlich an Wohnmobile richten.

Falls ihr eine längere Tour fahren möchtet, empfehlen wir, euch vorher ausgiebig zu erkundigen. Unsere Wohnmobilführer in den Fahrzeugen enthalten auch viele Vorschläge für längere Touren. Trotzdem ist es eine gute Idee, sich vorzubereiten, ansonsten lauft ihr Gefahr, etwas zu verpassen oder zu viel Zeit im Auto zu verbringen.

Bei jeder Miete können mehrere Fahrer eingetragen werden. Es ist jedoch nicht möglich, dass andere Mitfahrer das Fahrzeug lenken, die nicht zuvor eingetragen wurden, ansonsten erlischt der Versicherungsschutz.

Das Wohnmobil wird vor der Übergabe vollgetankt. Mit einer vollen Tankfüllung könnt ihr ungefähr 550km fahren, danach muss nachgetankt werden. Am Ende eurer Reise bitten wir darum, das Wohnmobil wieder vollgetankt zurückzugeben. Andernfalls müssen wir euch die Betankung zusätzlich in Rechnung stellen.

Falls es einen Schaden am Wohnmobil gibt, egal ob aus eigenem oder fremdem Verschulden, müsst ihr uns sofort kontaktieren. Wir werden sofort Kontakt mit unserer Versicherung aufnehmen und euch erklären, welche weiteren Schritte zu unternehmen sind. Bitte melde dich direkt bei uns:

B-Happy Basis
service@b-happy.de
+49 (0) 39349-389705

Bitte beachte das folgendes von dir bei Rückgabe erfüllt wird:

– voller Kraftstofftank
– geleerter Abwassertank
– Müllentsorgung

Solltet ihr diese Rückgabebedingungen nicht erfüllen, müssen wir euch zusätzlich 150,00 € Aufwandskosten berechnen. Bitte gebt euer Wohnmobil bis spätestens 11.00 Uhr zurück.

Zusätzliche Kosten

Neben dem beschriebenen Zubehör gibt es noch einige Erweiterungen. Alle hier aufgeführten Posten gehören nicht zur Basisausstattung und müssen extra bezahlt werden.

Die Endreinigung ist bereits in der Nebenkostenpauschale in Höhe von 200,00 € enthalten.

Bei jeder Campervanmiete benötigen wir eine Kaution in Höhe von 1000,00 €. Die Kaution wird vor der Übergabe bezahlt. Wenn nach der Rückgabe keine Schäden oder Mängel auftreten, wird die Kaution sofort zurückerstattet. Die Kaution muss bei Übergabe in bar bei uns hinterlegt werden.

Folgendes ist bereits in der Nebenkostenpauschale in Höhe von 200,00 € einmalig enthalten:

– voller Kraftstofftank
– voller Frischwassertank
– leerer Abwassertank
– Einweisung & Fahrzeugübergabe
– Toilettenpapier & Toilettenchemie
– 1 Flasche Propangas
– Endreinigung

 

Alle unsere Campervans werden mit Diesel-Treibstoff betrieben. Bitte achte darauf, dass du beim Tanken nur Diesel in den Tank füllst. Eine falsche Betankung kann zu Schäden am Motor führen! Du erhältst dein Wohnmobil voll getankt und gibst es bitte auch so am Rückgabetag an uns zurück. Eine Tankstelle befindet sich direkt in Parey.

Unsere Wohnmobile kommen ohne Autobahnplakette oder Pickerl. Falls du eine kostenpflichtige Mautstrecke nutzen möchtest, bitten wir dich, selbst eine entsprechende Vignette zu kaufen.

Strafzettel, die während deiner Miete anfallen, werden nach der Ermittlung des Fahrers direkt an dich zugestellt. Vermeide also besser, zu schnell zu fahren oder falsch zu parken, denn das kann schnell teuer werden!

Was möchtest du buchen?

Hausboot

Wohnmobil